Supervisionsgruppe für MediatorInnen und Coaches in Hamburg, geschlossene Gruppe

Supervision trägt zu einer effektiven Mediations- und Coachingsarbeit bei.

Eine Möglichkeit, ist die Supervision in der Gruppe. Dort schaffen wir einen vertraulichen und vertrauten Rahmen, in dem Sie für die persönlichen Entwicklungsaufgaben in Kommunikationsprozessen und in der Mediation Raum und Impulse bekommen.

Leitung: Marion Bremer

Termine: bestehende Gruppe, bei Interesse an Einstieg an die Geschäftsstelle wenden unter info@bs-lg.de oder 04131 42211

Darüber hinaus bieten wir auch die Möglichkeit für Einzelsupervision an. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Coachingausbildung für MediatorInnen (C11), Block II, geschlossene Gruppe

Die Ausbildung zum Coach setzt mit ihrem systemischen, lösungs-, ressourcen- und entwicklungsorientierten Ansatz auf den Mediationskenntnissen auf.

Sie erfahren Relevantes über Coachingprozesse, deren Durchführung, notwendige Rahmenbedingungen und machbare Aufträge. Sie lernen Methoden kennen und nutzen die praktische Erprobung für sich und Ihre Kunden. Sie haben die Chance ein eigenes Profil als Coach zu entwickeln, in dem Sie sich über Ihre Wirkung, Ihre Stärken und Potentiale klarer werden. Sie können ein marktgerechtes Angebot als MediatorIn und Coach entwickeln.

geschlossene Gruppe, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich

Termine und Infos zur nächsten Coachingausbildung finden Sie hier.

Grundkurs Mediation (H27), Block III, geschlossene Gruppe

in Kooperation mit dem VNB Hannover

Im Grundkurs beschäftigen wir uns mit dem Phasenverlauf der Mediation und ihren grundlegenden Methoden.

Elemente aus der Gesprächstherapie, der „Gewaltfreien Kommunikation“, der Klärungshilfe sowie aus Moderation und lösungsorientierter Gesprächsführung werden eingesetzt und anwendungsbezogen trainiert.

Persönliche Bedürfnisse und Gefühle spielen in der Konfliktbearbeitung eine große Rolle. Ein zentrales Anliegen im Grundkurs ist es, zu lernen, diese wahrzunehmen und mit ihnen umzugehen.

geschlossene Gruppe, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Termine und Informationen zu weiteren Grundkursen finden Sie hier.

Grundkurs Mediation (LG27), Block II, geschlossene Gruppe

Im Grundkurs beschäftigen wir uns mit dem Phasenverlauf der Mediation und ihren grundlegenden Methoden.

Elemente aus der Gesprächstherapie, der „Gewaltfreien Kommunikation“, der Klärungshilfe sowie aus Moderation und lösungsorientierter Gesprächsführung werden eingesetzt und anwendungsbezogen trainiert.

Persönliche Bedürfnisse und Gefühle spielen in der Konfliktbearbeitung eine große Rolle. Ein zentrales Anliegen im Grundkurs ist es, zu lernen, diese wahrzunehmen und mit ihnen umzugehen.

Block II des Grundkurses in Lüneburg, geschlossene Gruppe, ein Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Termine und Informationen zu weiteren Grundkursen finden Sie hier.