Im Konflikt in Führung bleiben

Konfliktmanagement als Kernaufgabe für Führungskräfte in sozialen Organisationen

am 13. + 14. 09.2018 in Lüneburg

Konflikte prägen den Alltag von Führungskräften. Unterschiedliche Sichtweisen, Veränderungsprozesse, alltägliche Herausforderungen – ohne Konflikte geht es nicht. Konflikte sind Chancen, Entwicklungsprozesse positiv zu gestalten. Sie tragen aber immer auch das Potential in sich, zu Ärger, Verletzung, Stagnation und Motivationsverlust zu führen.

Seminarzeiten
13.09.2018 von 11-19 Uhr und 14.09.2018 von 9-17 Uhr

Ort
FRIEDENSKIRCHE, Wichernstraße 32, 21335 Lüneburg

Referenten
Frank Beckmann: Mediator und Organisationsberater, Mitglied der Geschäftsführung im BRÜCKENSCHLAG

Heiner Scholing: ehem. Schulleiter, Trainer für SchulleiterInnen, 2013 – 2017 Mitglied des Landtags für die Grünen und Vorsitzender für den Kulturausschuss

 Kosten
€ 300,- € pro Person inkl. Mehrwertsteuer

weitere Informationen und Anmeldung hier.