Konfliktmanagement für Klassenlehrkräfte

Bei Konflikten im Klassenverband sind Sie als Klassenlehrkraft meist der erste Ansprechpartner. Die fünftägige Fortbildung gibt Anregungen und konkrete Hilfsmittel für ein strukturelles Herangehen in Konfliktsituationen an die Hand.

Diese Fortbildung gliedert sich in drei Module, die aufeinander aufbauen:

  1. Konfliktgespräche zwischen SchülerInnen führen (2 Tage)
  2. Umgang mit Gruppenkonflikten (2 Tage)
  3. Intervention bei Mobbing (1 Tag)

Wir bieten diese Fortbildung für zwei Zielgruppen an. Weiter Informationen finden Sie, wenn Sie den entsprechenden Block anklicken.

Konfliktmanagement für Klassenlehrkräfte für weiterführende Schulen in Lüneburg ab 27.05.2020

Termine
Modul I – 27.-28.05.2020
Modul II – 06.-07.07.2020
Modul III – 04.11.2020

Ort
BRÜCKENSCHLAG, Salzstr. 1 (Eingang Auf der Altstadt), Lüneburg

Seminarzeiten
Modul I+II: 9.30–17.30 Uhr, Modul III: 9-18 Uhr

ReferentInnen
Astrid Wichmann, Alexander Krohn

Kosten
€ 600,- pro Person, für alle drei Module. Ab zwei TeilnehmerInnen einer Schule gewähren wir 10% Rabatt.

Anmeldung: Mediationsstelle BRÜCKENSCHLAG e.V.

weitere Informationen und Anmeldung hier.

[collapse]
Konfliktmanagement für Klassenlehrkräfte für Grundschulen in Lüneburg ab 29.10.2020

Termine
Modul I – 29.+30.10.2020
Modul II – 01.-02.12.2020
Modul III – 16.02.2021

Ort
BRÜCKENSCHLAG, Salzstr. 1 (Eingang Auf der Altstadt), Lüneburg

Seminarzeiten
Modul I+II: 9.30–17.30 Uhr, Modul III: 9-18 Uhr

ReferentInnen
Astrid Wichmann, Alexander Krohn

Kosten
€ 600,- pro Person, für alle drei Module. Bei zwei oder mehr TeilnehmerInnen von einer Einrichtung/Schule gewähren wir 10% Rabatt.

Anmeldung: Mediationsstelle BRÜCKENSCHLAG e.V.

weitere Informationen und Anmeldung hier.

[collapse]

 

zurück zur SEMINARE oder zurück zu SCHULE UND ERZIEHUNG.